Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Datenschutz Erfahren Sie mehr Akzeptieren

Marcus Handl

Kapsch TrafficCom AG

Leitung Unternehmensentwicklung

 

Titel der Keynote

Innovation@Kapsch

 

Innovationsmanagement bei Kapsch TrafficCom

Innovationsstrategie von Kapsch TrafficCom

Aktuelles Factory1 Accelerator Programm

Zukunft der Mobility und Trending Topics

 

Lebenslauf

Marcus Handl (geb. 1970) ist als Executive Vice President mit Prokura für die aus den Bereichen Mergers & Acquisitions, Unternehmensstrategie sowie Innovation bestehende Unternehmensentwicklung der globalen Kapsch TrafficCom Group zuständig. Zudem ist der der Präsident von Simex Integraciòn de Sistemas S.A.P.I de C.V., Mexico City, Mexiko und der Vize-Präsident von Kapsch TrafficCom Transportation Business, zuvor Telvent Tráfico y Transporte, für die er zwischen April 2016 und März 2018 das Geschäft von mit hauptsächlicher Tätigkeit in Spanien, Nord- und Lateinamerika sowie im Mittleren Osten verantwortete.

 

Seit dem Jahr 2000 bei Kapsch tätig, war er zunächst Assistent des CEO Georg Kapsch, ab 2002 Leiter des Bereiches Mergers & Acquisitions in der Kapsch Group. In dieser Zeit und für fünf Jahre fungierte er als Mitglied der Geschäftsführung der Shoe&Shirt Beteiligungs GmbH in Wien. Im Juni 2007 wechselte er innerhalb der Gruppe in die Kapsch TrafficCom AG, in der er zunächst den Börsengang (IPO) leitete und danach bis März 2016 als Investor Relations Officer sowie als Compliance Officer tätig war.

 

Vor seinem Einstieg bei Kapsch war Marcus Handl drei Jahre als selbständiger Unternehmensberater, u.a. für Contrast Management Consulting, tätig.

 

Marcus Handl hat Handelswissenschaften an der Wirtschaftsuniversität Wien studiert und einen Masterlehrgang an der Community of European Management Schools (CEMS) absolviert.