Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Datenschutz Erfahren Sie mehr Akzeptieren
DIGITAL INNOVATION -
WHAT'S NEXT?
#ik19vi

Manfred Spitzer

Universitätsklinikum Ulm, Abteilung Psychiatrie und Psychotherapie II

Ärztlicher Leiter

 

Ein Bild, das Mann, Person, Wand, Anzug enthält.

Automatisch generierte Beschreibung

 

 

Herr Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer studierte in Freiburg Medizin, Psychologie und Philosophie. Nach seiner Promotion in Medizin und Philosophie und seiner Habilitation für das Fach Psychiatrie war er als Oberarzt an der psychiatrischen Universitätsklinik Heidelberg tätig.

Drei Forschungsaufenthalte in den USA an der Harvard University und der University of Oregon prägten das weitere wissenschaftliche Werk von Manfred Spitzer an der Schnittstelle von Neurobiologie, Psychologie und Psychiatrie. Seit 1997 ist Manfred Spitzer Ärztlicher Direktor der Psychiatrischen Universitätsklinik in Ulm. 2004 gründete er das Transferzentrum für Neurowissenschaften und Lernen (ZNL), das im Bildungsbereich sowohl Grundlagenforschung betreibt als auch Bildungseinrichtungen evaluiert und sie bei der Weiterentwicklung ihrer pädagogischen Arbeit begleitet. Manfred Spitzer ist Autor zahlreicher Bestseller.

 

 

Kurzbeschreibung der Keynote

Auch vor dem Bauen macht die Digitalisierung nicht halt. Dabei ist es wichtig zu wissen, was sie - ganz prinzipiell - leisten kann und was nicht. Hierzu ist ein Verständnis von Menschen und von Computern nötig, ihrer Gemeinsamkeiten und Unterschiede sowie der Fortschritte bei Computern, die wie (menschliche) Gehirne funktionieren. Manche Prozesse beim Bauen sind schon teilweise) digitalisiert (Planung), andere (die konkrete Arbeit vor Ort) werden teilweise digitalisiert werden. Die Auswirkungen der Digitalisierung auf unsere Gesellschaft werden davon abhängen, ob wir eine vernünftige Abwägung von gewünschten positiven Effekten und unerwünschten sowie unbeabsichtigten negativen Effekten vornehmen können. Hype allein genügt langfristig nie.

 

 

Rahmen Sprengen - Visionen bauen

 

Keynote 1

Stage: Josef-Resch-Saal

14.11.2019 - 09.15 bis 10.00 Uhr

Deutsch/ Keynote

 

Titel: Digitalisierung beim Bauen - Menschen, Prozesse, Gesellschaft

 

Sichern Sie sich Ihre Tickets für den Innovationskongress - Hier geht’s zum Webshop