Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Datenschutz Erfahren Sie mehr Akzeptieren
DIGITAL INNOVATION -
WHAT'S NEXT?
#ik19vi

Alexandra Ebert

Mostly AI

Client Relations and External Affairs

 

Ein Bild, das Person, Frau, Wand, drinnen enthält.

Automatisch generierte Beschreibung

 

 

Alexandra Ebert kam 2019 nach ihrem Abschluss in Digitalem Marketing und ihrer Masterarbeit über die Auswirkungen der DSGVO auf die KI in Europa zu Mostly AI. Sie ist für den Kontakt mit der Datenschutzgemeinschaft, den Aufsichtsbehörden, den Medien und den Kunden verantwortlich. Abgesehen davon freute sie sich, in die Gruppe der AI-Experten für die Ms. AI-Initiative eingeladen zu werden.

 

Kurzbeschreibung der Keynote

Heute sammeln wir mehr personenbezogene Daten als jemals zuvor, aber mit der DSGVO wird es immer schwieriger, Innovationen im Bereich der KI und der Verwendung von Big-Data-Analysen vorzunehmen. Während die klassische Anonymisierung zwei grundlegende Mängel aufweist (und Ihr Unternehmen gefährdet), handelt es sich bei synthetischen Daten um ein neues Konzept, das nicht nur die Einhaltung von Vorschriften gewährleistet, sondern auch persönliche Daten für datengetriebene Innovationen freigibt.

 

Session 2

 

Session 2 - Artificial Intelligence

Stage:

13.11.2019 - 13.30 bis 15.00 Uhr

Deutsch/ Keynote

 

Titel: AI vs. Privacy - Using Synthetic Data to Tame the GDPR Beast

 

Weitere Speaker dieser Session:

Clemens Wasner, Matthias Zöhrer, Martin Gruber

 

Sichern Sie sich Ihre Tickets für den Innovationskongress - Hier geht’s zum Webshop