Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Datenschutz Erfahren Sie mehr Akzeptieren
DIGITAL INNOVATION -
WHAT'S NEXT?
#ik19vi

Peter Stark

stark&stark GmbH

Geschäftsführender Gesellschafter

 

Ein Bild, das Person, Mann, Schlips, Wand enthält.

Automatisch generierte Beschreibung

 

 

Peter Stark ist begeisterter Familienmensch und Unternehmer. Im deutschsprachigen Raum ist er als gefeierter Vortragender, Seminarleiter, Moderator und Interim-Manager tätig. Seine Alleinstellung liegt darin, dass er nicht nur von theoretischen Konzepten spricht, sondern von konkreten Anwendungsfällen in der Praxis berichten kann. Als Interim Manager war er Vorstand in unterschiedlichen Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen in unterschiedlichen Unternehmensphasen. Zur großen Überraschung führte der immer gleiche Führungsstil jeweils zu herausragenden Erfolgen. Inspiriert durch diese Erfahrung entstanden Vorträge, Seminare und web basierte Coaching Formate über mehrere Monate hinweg. Mit dem Format www.24hours-leadership.com gelang es eine einzigartige Veranstaltung ins Leben zu rufen. Ähnlich einem Festival, setzen sich unterschiedliche Speaker aus dem deutschsprachigen Raum im Plenum aber auch in eins:eins Gesprächen gemeinsam mit den Teilnehmern zum Thema Führung auseinander - und das 24 Stunden lang!

 

Kurzbeschreibung der Academy

Ziel des Programmes ist es Unternehmern und Managern zu zeigen, wie wichtig „richtige“ Führung für die Innovationskraft und den ökonomischen Erfolg von Unternehmen ist.

Welche Kompetenzen braucht ein Leader 4.0? Anhand von theoretischen Erkenntnissen aus Forschung und Lehre aber vor allem auch von praktischen Erfahrungen des Vortragenden wird aufgezeigt welche außerordentliche Bedeutung Leadership hat.

Wie kann Innovationspotenzial und Kreativität in Teams freigesetzt werden? Innovation braucht einerseits Freiheit und andererseits auch Struktur um „auf den Boden gebracht“ zu werden. Währende Finanz, Controlling und Rechnungswesen der Innovationskraft von F&E Abteilungen oder von ausgegründeten Start Ups sehr kritisch gegenüberstehen, freue sich Marketing, Vertrieb, Produktentwicklung und strategisch ausgerichtete CEOs häufig über „verrückte“ Visionen. In diesem Spannungsfeld gilt es für junge Unternehmer die bestmöglichen Rahmenbedingungen für Innovation und Disruption zu schaffen.

Ein besonderer Fokus liegt deshalb auch auf der „richtigen“ Kommunikation - der richtigen Ansprache aller Stakeholder. Unterschiedliche Menschen müssen unterschiedlich angesprochen und über Erwartungen gesteuert werden.

 

Kerninhalte

Um ein Umfeld für innovative Kreativität zu schaffen und zu bewahren braucht es modernes Leadership.

Das Umfeld bestimmt die Innovationskraft - deshalb sollte Leadership 4.0 das gesamte unternehmerische Umfeld betrachten. Das sind Mitarbeiter, aber auch Kapitalgeber, Lieferanten, Innovationspartner und sonstige Stakeholder.

Wesentliche Erfolgsfaktoren, Methoden und Ressourcen für jegliche Transformation in Unternehmen werden aufgezeigt.

Empathie, Team-Orientierung gepaart mit perfekter Kommunikation und Klarheit sind die wesentlichen Bausteine moderner Führung.

 

Zielgruppe

Unternehmer und Manager mit Teamverantwortung

 

Nutzen für TeilnehmerInnen

Die TeilnehmerInnen lernen die unterschiedlichen Führungsstile vom „Zwang“ bis zu „Leadership 4.0“ kennen und erhalten Sicherheit und Klarheit in der eigenen Führungsrolle.

Es werden tiefe Erkenntnisse über die eigenen Potenziale vermittelt sowie ein Verständnis über die Innovationskraft jedes einzelnen Team Mitgliedes.

Praxisnah und anwendungsorientiert wird aufgezeigt wie man diese Innovationskraft dauerhaft heben und nutzen kann.

Erkennen Sie unter welchen Arbeitsbedingungen Sie die Motivation in Ihrem Team steigern und die Innovationskraft anhaltend steigern können.

 

Teilnehmeranzahl:

Mind. 12 Personen

Max.  30 Personen

 

Zeitlicher Ablauf - Agenda

09.00 bis 10.30 Leadership in Theorie und Praxis

10.30 bis 11.00 Pause

11.00 bis 12.30 Führen im Rudel - was wir von Wölfen lernen können

12.30 bis 13.30 Pause

13.30 bis 15.00 Potenziale der Mitarbeiter andauernd heben

15.00 bis 15.30 Pause

15.30 bis 17.00 Transfer - Übersetzung in die Praxis

 

InnovationAcademies

 

Academy VIII

Ort:

12.11.2019 - 09.00 bis 17.00 Uhr

Deutsch/ Workshop

 

Titel: Innovative Leadership - Der Rahmen für außergewöhnliche Kreativität

 

 

Sichern Sie sich Ihr Ticket zu den InnovationAcademies - Hier geht’s zum Webshop